Jahreshauptversammlung 2020

Die Jahreshauptversammlung für das Vereinsjahr 2020 des Gesangvereins Urbanus Lauffen e.V. vergangenen Sonntag wurde ohne Gesang abgehalten. Der Bericht des 1. Vorsitzenden W. Weißinger war kurz, weil es leider kaum etwas aus dem Jahr 2020 zu berichten gab, da im allbekannten Hölderlinjubiläumsjahr alle Auftritte und die überwiegende Mehrheit der Chorproben wie auch Trauergesänge oder Ständchen nicht durchgeführt werden konnten. So war auch der Bericht des Schriftführers Michael Bothner nur kurz. Den vier im Jahre 2020 verstorbenen Vereinsmitgliedern wurde mit einer Schweigeminute gedacht.

Die Kassenlage war durch Joachim Menold auch schnell dargelegt. Die Einnahmeseite war weniger ausgeprägt als die Ausgabenseite, woraus sich ein Abmangel herleitet, welcher aber bescheiden und verkraftbar ist.

Wiedergewählt wurden auf 2 Jahre 1. Vorsitzender Wolfgang Weißinger, Kassier Joachim Menold und die Ausschussmitglieder Denis Schilpp, Hansjörg Munz und Ulrich Höllmüller. Auf ein weiteres Jahr wurden Eberhard Krauß und Leonhard Reinwald als Kassenprüfer bestellt.

Unter TOP Verschiedenes kam die aktuelle Lage zur Sprache, im Ergebnis waren sich alle einig, den Chorprobensamstag am 13. Nov. und die Jahresabschlussfeier am 4. Dez. abzusagen.

30 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen