Vor 100 Jahren... Teil 9 und 10

Teil 9: Festakt Forts.

5. Übergab Fräulein Karoline Riess, das von den Festdamen und den Damen der Winzergruppe gestiftete Fahnenband mit entsprechender Ansprache. 6. Überreichte Fräulein Luise Moser das Fahnenband für unsere gefallenen akt. u. pas. Mitglieder ebenfalls mit einer weihevollen Ansprache. 7. Lied des Ges. Ver. Urbanus: Mit Grün lasst uns bekränzen. 8. Dankrede unseres Mitgl. Gemrd. Wilhelm Menold allen denen, welche zum gelingen unseres so schönen Festes beigetragen haben.

Teil 10: Festausklang

9. Singen der auswärtigen Vereine auf der Tribüne der reihe nach ihrer Anmeldung, zum Schluss fand ein Festbankett im Hirschen u. Schwanensaal statt. Hiermit hat die schöne und würdige Feier unserer Fahnenweihe ihren Abschluss gefunden.

4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Vor 100 Jahren... Teil 7 und 8

Teil 7: Der Festzug Forts. 6. Stadtvorstand mit Kollegium. 7. Folgten die auswärtigen Vereine, der Reihenfolge nach ihrer Anmeldung. Hier wäre noch nachzutragen, dass der Festzug die Strassen passiert

Vor 100 Jahren... Teil 5 und 6

Teil 5 Der Festzug Mai 29...... kurz gesagt am andern Morgen war klarer, blauer Himmel und bald schien die Sonne über Berg und Tal, mächtig hob sich da des Sängers Brust u. von neuem gings nochmal fri

Vor 100 Jahren... Teil 4

100 Jahre Fahnenweihe 1921 - 2021 Aus dem Protokoll-Buch des Gesangvereins Urbanus Einträge bezüglich Planung und Durchführung der Fahnenweihe. (Originalschreibweise) Fahnenweihe 29. Nachdem am vorher